Sonntag, 25. Februar 2018

Besuch Rheinkraftwerk Schaffhausen



Bildquelle: VBS (c)


Hansruedi Jost organisierte einen Ausflug zum Rheinkraftwerk Schaffhausen, welcher Dank einer Teilrevision einer Turbine nicht alltägliche Einblicke versprach.
Leider haben sich nur neun Personen angemeldet.  Mit Personenwagen fuhren wir dem schönen Untersee und Rhein entlang nach Schaffhausen.
Vor Ort erwartete uns bereits Peter Brida, Stv. Abteilungsleiter Produktionsanlagen. Es begann eine rund zweistündige Führung durch die riesige Anlage. Wir erfuhren viele Details und technische Raffinessen, welche für die ökologische Stromproduktion und die Sicherheit der Anlage von Nöten sind. Höhepunkt war natürlich die Begehung des normalerweise mit Wasser gefüllten Zulaufkanals zur Turbinenschaufel.
Der Rhein führt zur Zeit ca. 350 m3/s. Der Pegelstand oberhalb des Wehres muss durch Stauklappen zentimetergenau auf gleichem Niveau gehalten werden

Beim anschliessenden Apero beantwortete Peter Brida gerne die zahlreichen Fragen.
Besten Dank Hansruedi Jost und Peter Brida. 

Weitere Informationen zum Kraftwerk Schaffhausen

Urs Weingart









Mittwoch, 21. Februar 2018

Kasperli Theater



Am 21.Februar lud der Dorfverein zum Kasperlitheater ein.

Fast 60 Kinder fieberten mit dem Kasperli mit und halfen ihm lautstark den geklauten Einkaufskorb der Grossmutter zu suchen.

Nach der Vorstellung konnten die Kleinen noch einen Sirup, gesponsert vom Restaurant Trinacria, geniessen.
Zufrieden und mit einem kleinen Pack Gummibärchen verliessen die Kinder mit ihren Mami's das Restaurant  



Freitag, 19. Januar 2018

Besuch Zentrumsbühne Bottighofen

Am Freitagabend, 19.1.18 trafen sich 22 Dorfverein Mitglieder zum Theater/Musical der Zentrumsbühne im Dorfzentrum in Bottighofen. Nach dem Apero an der Bar genossen alle das gute Theaterstück Altweiber Frühling.  




Sonntag, 24. Dezember 2017

Adventsfenster 2017

Wiederum erfreuten die Adventsfenster 2017 viele Einwohner. Vielen Dank allen Gestaltern und Besuchern

























Montag, 11. Dezember 2017

Adventsfeier Senioren

Am Montag, 11. Dezember feierte wiederum eine grosse Schar Senioren die Adventsfeier in der Pizzeria Trinacria. 







Mittwoch, 6. Dezember 2017

Samichlaus





Der 6. Dezember ist Samlichlausä Tag.
Da freuen sich die Kinder lange im Voraus darauf.  Auch dieses Jahr erwartete eine Riesenschar, nämlich ca 48 Kinder und 39 Erwachsene, den Besuch des bärtigen Mannes im Wald.
Der Geruch und Schein von einem grosses Feuer, etwas Warmes zu trinken, Sprüchli, Nüsse und Mandarinen, das sind die Fixpunkte an diesem Abend.
Viele leuchtende Kinderaugen waren der Lohn für alle Vorbereitungen.




Samstag, 2. Dezember 2017

Adventsmarkt 2017



Pünktlich zum ersten Advent hat der Dorfverein Landschlacht den bereits traditionellen Adventsverkauf organisiert.
Auch dieses Jahr haben verschiedene Aussteller in der Zelglihalle ihre geschmackvollen Handarbeiten zum Verkauf angeboten, so dass es wiederum Neues aber auch Bekanntes zu kaufen gab.
Die ersten Besucher standen schon kurz der Türöffnung um ein Uhr bereit, sei es um die schönsten Stücke zu erhaschen oder eben Kaffee und Kuchen oder eine feine Wurst vom Grill zu geniessen. Nach wie vor ist der Landschlachter Adventsmarkt ein echter Treffpunkt für jung und alt.

Die Kinder hatten ihren eigenen betreuten Kinderbasteltisch, wo sie wunderschöne Arrangements mit Weihnachtskugeln herstellten.
So konnten die Erwachsenen das Angebot der Kaffeestube, bei weihnächtlichen Klängen, voll und ganz geniessen. Bei Kaffee oder Tee mit hausgemachten Kuchen und Torten liess es sich gemütlich sitzen und die persönlichen Kontakte pflegen. Zur Freude von den Gästen verteilte das Landschlachter-Engeli gratis ein Los mit verschiedenen Tagesweisheiten.
Auch dieses Jahr gab es einen Wettbewerb. Die Anzahl Weihnachtskugeln in einem Glas mussten erraten werden.  Zahlreiche Talons wurden in die bereitgestellte Weihnachtsschachtel eingeworfen.
Um 16.00 wurden die Gewinner-Innen gezogen. 10 Glückliche erhielten Gutscheine von den hiesigen Restaurants.
Herzlichen Dank den Sponsoren: Café Bodensee /Restaurant Frohsinn / Pizzeria Rotes Haus / Restaurant Sonne  und Pizzeria Trinacria.
Der Dorfverein dankt allen Besucherinnen und Besuchern, aber auch den fleissigen Helferinnen und Helfern, die diesen Anlass überhaupt ermöglicht haben.
Wir wünschen Allen eine schöne Adventszeit und jetzt schon frohe Weihnachten.